Ehrungsabend 2016

Am 13.07.2016 wurden im Marburger Rathaus die freiwilligen Einsatzkräfte der Marburger Feuerwehr geehrt. In diesem Jahr wurden auch einige Ehrungen von den Kameradinnen und Kameraden ausgesprochen. Oberbürgermeister Thomas Spies brachte mit einem Zitat von Cicero die Tugend und Ehre der Einsatzkräfte auf den Punkt. Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass sich so sehr für das Gemeinwohl eingesetzt wird, sodass er nur seinen ausdrücklichen Dank aussprechen konnte.

Folgende Ehrungen wurden von den Kameradinnen und Kameraden entgegen genommen.

Anerkennungsprämie für 10 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung: Dominic Dehmel

Anerkennungsprämie für 30 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung: Martin Nau

Katastrophenschutzmedaille in Bronze: Dominic Dehmel

Silbernes Brandschutzehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst: Kerstin Nau

Silbernes Helmschild der Universitätsstadt Marburg für besondere Verdienste im Brandschutz: Theobald Preis

Vereidigung in das Ehrenbeamtenverhältnis: Mirtscho-Etienne Jo Wehmeyer (als Wehrführer); Anja Penßler-Beyer (als stellvertretende Wehrführerin)

Die Feuerwehr Schröck gratuliert den geehrten Kameradinnen und Kameraden und verweist auf einen ausführlicheren Bericht auf der Seite der Stadt Marburg und der Freiwilligen Feuerwehr Marburg.

Ehrungsabend

Foto: Thomas Hummler