Die Feuerwehr zu Besuch in der Grundschule

Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Schröck besuchte am 03.07.2015 die Tausendfüssler-Grundschule in Schröck.Tausendfsslerschule3
Ziel des Besuches war eine Brandschutzerziehung in den 4. Klassen der Schulen. 2 Kameraden wiederholten mit den Kindern den Notruf, beschrieben die Aufgaben der Feuerwehr und wiesen auf das richtige Verhalten im Brandfall hin. Was die Kinder nicht wussten: Das Verhalten musste gleich angewendet werden. Der Fachdienst Brandschutz kam mit seinem Tanklöschfahrzeug (TLF) und unterstützte die Schröcker Kameraden mit ihrem Löschgruppenfahrzeug (LF) bei einem Übung an der Schule.

Da die Temperaturen doch sehr heiß waren und es danach direkt Hitzefrei gab, nutzen die Kids die Gelegenheit nach einer kühlen Erfrischung aus dem feinen Wassernebel, der durch die Einsatzkräfte hergestellt wurde. Einige Kinder nutzten im selben Atemzug die Möglichkeit die Jugendfeuerwehr an den folgenden Schnupperterminen zu besuchen. Einige wenige Plätze stehen dafür noch zur Verfügung, sodass Sie sich gerne bei uns melden können, wenn Ihr Kind Interesse an der Jugendfeuerwehr hat, welche aller Voraussicht nach nach den Sommerferien alle 2 Wochen an einem Samstagvormittag stattfinden wird.

Tausendfsslerschule1Wenn Sie auch einmal die Feuerwehr kennenlernen möchten, kommen Sie doch einfach mal vorbei - oder fragen Ihre Kinder von deren Eindrücken! Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

Fahrt der Einsatzabteilung nach Limburg

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Schröck besuchte bei ihrer jährlichen Fahrt am 06.06.2015 die Stadt Limburg an der Lahn.

Limburg ist nicht nur durch den Dom eine Sehenswürdigkeit. Die verwinkelten Gassen und die Lage an der Lahn versprühen ihren ganz eigenen Flair. Neben dem Besuch im Dom und in der Innenstadt besuchten die Kameraden noch ein nah gelegenes Bergwerk, wo man sich die Geschichte des Bergbaus in der heimischen Region anschauen konnte.

Limburg